Yoga Leggings Damen

Hoher Bund und blickdichte Materialien: entdecke unsere große Auswahl stylischer und flexibler Yoga Leggings
Größe
Style
Material

GESCHENKE SPECIAL: Sichere dir zu jedem Einkauf ab 100€ ein GRATIS Produkt aus unserer Special Collection.

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.


Yoga Leggings für Damen – nachhaltig, hochwertig und perfekt für deine Yogasession

Egal ob du im Studio, bei dir Zuhause oder im Freien Yoga übst – mit Yoga Leggings von OGNX bist du für eine Vielzahl von Yogastilen und Sportarten perfekt gekleidet. Die eng-anliegenden Hosen bieten dir die nötige Bewegungsfreiheit bei deinen Haltungen. Sie sind besonders elastisch und daher auch für intensive Dehnungen gut geeignet. Durch den anhaltenden Athleisure Trend haben sich die bequemen Yoga Pants auch jenseits des Yogastudios etabliert und können auch im Alltag nach Lust und Laune – ganz ohne sportlichen Kontext – lässig, sportiv und sogar elegant gestylt werden.

Die perfekte Damen Yoga Leggings: darauf solltest du beim Kauf achten

So unterschiedlich die verschiedenen Yogastile, so vielseitig und oft unübersichtlich ist das Angebot der Hersteller von Yogamode. Worauf kommt es beim Kauf einer Yoga Leggings also an? 

Neben dem Wohlfühlfaktor, der bei der Auswahl deiner Kleidung immer an erster Stelle stehen sollte, nennen wir dir hier einige Eigenschaften, die deine perfekte Yoga Leggings mitbringen sollte und die den Tragekomfort beeinflussen:

  • Bund: Ein hoher und breiter Bund sorgt dafür, dass die Leggings auch bei intensiven Dehnungen und Vorwärtsbeugen nicht verrutschen oder einschneiden
  • Elastizität: Achte beim Kauf deiner Yoga Leggings darauf, dass sie aus einem elastischen Material gefertigt wurde. Bei Materialien, die von Natur aus weniger dehnbar sind, sollte ein Elasthan-Anteil von mindestens 10% beigemischt sein. Deine Yogahose beult sonst schnell aus und du hast nur kurz Freude an ihr.
  • Material: Die meisten Yoga Leggings sind aus Naturfasern wie Baumwolle und Tencel oder aus Polyester gefertigt. Um die Umwelt bei der Produktion der Fasern so wenig wie möglich zu belasten, verwenden wir für die OGNX Yogawear nur biologische oder recycelte Fasern.  Erfahre hier mehr über unsere nachhaltigen Materialien
  • Länge: Damit dich deine Leggings auf der Matte nicht behindert, sollte sie circa knöchellang sein. So schiebt sie sich weder nach oben, noch stellt sie eine Rutschgefahr dar, weil du auf den Saum trittst. 
  • Verarbeitung: Die Nähte deiner neuen Yoga Leggings sollten möglichst flach abgesteppt und beim Tragen kaum spürbar sein. Hier gilt: je weniger desto besser
  • Produktion: Informiere dich vor dem Kauf deiner Leggings über das Herkunftsland und die Produktionsbedingungen des Herstellers. Die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen steht für OGNX an oberster Stelle und stellt neben der Verwendung nachhaltiger Materialien die Grundpfeiler unserer Unternehmensphilosophie dar. Erfahre hier mehr über die Produktionsstandorte, an denen unsere OGNX Yogakleidung gefertigt wird.
  • Design: Egal ob bunte Yoga Leggings mit Mustern oder schwarze Leggings Klassiker: Erlaubt ist was gefällt. Versichere dich vor dem Kauf, dass deine neue Yoga Leggings ohne giftige Chemikalien gefärbt wurde und so schonend zur Haut ist.

Was ist der Unterschied zwischen High-Waist und Low Waist Yoga Leggings?

High Waist Yoga Leggings haben einen besonders guten Halt. Der Bund auf Höhe des Bauchnabels wirkt figurschmeichelnd und schneidet nicht ein. Bei Low Waist Yoga Leggings sitzt der Bund unterhalb des Bauchnabels auf den Hüften. Sie stellen die modische Alternative zu High Waist Leggings dar, neigen jedoch dazu, während des Trainings zu rutschen.

 

Natur- oder Funktionsfasern: welches Material eignet sich am besten für Yoga Leggings?

Bei der Wahl des richtigen Materials gibt es kein richtig oder falsch. Wie oben erwähnt, ist es jedoch hilfreich, wenn deine Hose elastisch genug ist, um Haltungen deiner Yogapraxis problemlos mitzumachen. Für Naturfasern empfehlen wir einen Elasthan-Anteil von mindestens 10%.

Wo liegt der Unterschied zwischen Yoga Leggings aus Baumwolle und Polyester?

Yoga Leggings aus Baumwolle sind sehr weich und haben eine leicht wärmende Wirkung. Sie eignen sich vor allem für ruhigere Yogastile gut. Yoga Leggings aus Polyester sind elastischer als Baumwolle und beulen nicht aus. Sie leiten Feuchtigkeit nach Außen ab, fühle sich kühlend an und sind so auch für schweißtreibendere Yogasessions gut geeignet.

  • Nachhaltige Yoga Leggings aus Bio Baumwolle oder Tencel - die besten Leggings für den Alltag und ruhige Yogastile:

    Unsere Baumwolle und Tencel Fasern stammen aus biologischem Anbau. Durch den Verzicht auf chemische Dünger sind unsere Baumwoll- und Tencel Leggings umweltfreundlich und schonend zu deiner Haut. Die Naturfasern fühlen sich angenehm weich und anschmiegsam an. Aufgrund ihres soften Griffs haben sie eine leicht wärmende Wirkung, sind aber trotzdem atmungsaktiv.  Dank des Elasthan-Anteils und des hohen Bundes rutschen unsere Yogapants aus Bio Baumwolle und Tencel nicht und beulen an den Knien nicht aus. Egal ob bunt oder einfarbig schwarz – mit deinen Lieblingsstyles von OGNX siehst du nicht nur auf der Matte, sondern auch im Alltag gut aus.

  • Nachhaltige Yoga Leggings aus aus funktionalem, recyceltem Polyester - die besten Leggings für dein High Intensity Yoga Training

    Neben Naturfasern findest du in unserem OGNX Online Shop auch Leggings aus recycelten Polyester- und Polyamid. Im Recycling-Prozess  können wir 59% Energie bei der Herstellung sparen und alten, unbrauchbaren Polyesterfasern ein zweites Leben schenken. Unsere recycelten Yoga Leggings sind besonders elastisch und haben im Vergleich zur Baumwolle eine kühlendere Oberfläche. Die Yogapants beulen auch nach vielem Tragen nicht aus und schmiegen sich deinem Körper wie eine zweite Haut an. Da die glatten Polyesterfasern Feuchtigkeit nach Außen transportieren, fühlen sich OGNX Yoga Leggings aus recyceltem Polyester nie nass an, trocknen besonders schnell und sind so auch für schnelle und schweißtreibende Asanas und Workouts geeignet. Das Material ist besonders widerstandsfähig und in der Regel blickdichter als Baumwolle.

Damen Yoga Leggings von OGNX: Funktion trifft auf Design

Von den wichtigsten Eigenschaften bis hin zu den unterschiedlichen Materialien hast du nun bereits Einiges erfahren und weißt, worauf du beim Kauf einer Yoga Pants achten solltest.  Deinen Design-Vorlieben sind nun keine Grenzen gesetzt. In unserem Online Shop findest du eine Vielzahl an stylischen, einfarbigen und bunten Yogahosen aus weichen Natur- und kühlenden Funktionsfasern mit hohem und besonders breitem, bequemen Bund – nachhaltig und fair produziert.  Ziehe in unseren ausgefallenen Designs alle Blicke auf dich und setze ein Statement für bewussten und nachhaltigen Konsum. Bestelle dein Lieblingsstück jetzt einfach online - auf die Matte, fertig, los!